|  | 

Fußball News vom: 11.03.2016 - 10:32

bet365_banner_468x60_new

2. Liga Wetten

2. Liga 2015/16 – Vorschau und aktuelle Wettquoten Spieltag 26

Vorschau und aktuelle Wettquoten für den 26. Spieltag der 2. Bundesliga von 11. bis 14. März 2016.

2. Liga 2015/16 – Vorschau und aktuelle Wettquoten Spieltag 26
Vorschau und Wettquoten zum 26. Spieltag der 2. Liga 2015/16.

Durch den Heimsieg des SC Freiburg über RB Leipzig am vergangenen Montag wurde der Titelkampf in der 2. Liga wieder interessant. Da auch der 1. FC Nürnberg sein Heimspiel gegen Kaiserslautern gewann, haben sich die ersten Drei der Tabelle vom Rest des Feldes etwas abgesetzt.

 

Nürnberg will weiter dranbleiben

Die Nürnberger haben bereits am Freitag um 18:30 Uhr im Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld die Gelegenheit, den Vorsprung auf den viertplatzierten FC St. Pauli zu verteidigen oder auch auszubauen.

Die Hamburger wiederum treffen zeitgleich daheim auf den SC Paderborn und werden bestrebt sein, den Rückstand auf die Aufstiegsplätze nicht noch größer werden zu lassen. Dagegen brauchen die Ostwestfalen im Abstiegskampf jeden Punkt, nachdem es in der Vorwoche daheim gegen Greuther Fürth nur zu einem 1:1-Remis reichte.

 


Interwetten

die Wetten zum aktuellen 2. Bundesliga-Spieltag bei Interwetten


 

Die Fürther konnten sich mit dem Unentschieden im Mittelfeld der Tabelle stabilisieren und empfangen am Freitagabend Eintracht Braunschweig. Die Niedersachsen kamen am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen Schlusslicht Duisburg über eine Punkteteilung nicht hinaus und haben sich damit wohl aus dem Rennen um den Aufstieg verabschiedet.

 

Kommt Duisburg noch einmal heran?

Für den MSV Duisburg war der Punktgewinn in Braunschweig sicherlich ein Prestigeerfolg, in der Tabelle brachte dieser die Zebras allerdings nicht weiter. Der Rückstand auf den Relegationsplatz ist mit neun Punkten weiterhin sehr groß. Am Samstag um 13 Uhr zählen im Heimspiel gegen Union Berlin nur drei Punkte.

Den 16. Platz hat aktuell Fortuna Düsseldorf inne. Nach der 0:1-Heimniederlage gegen den Karlsruher SC müssen die Düsseldorfer um den Klassenerhalt bangen. Am Samstag ist die Fortuna bei den Sandhäusern zu Gast, die zuletzt vier Spiele in Folge verloren haben.

 
FußballDas Spitzenduo RB Leipzig und SC Freiburg ist am frühen Sonntagnachmittag ab 13:30 Uhr im Einsatz. Die Leipziger wollen im Heimspiel gegen 1860 München den Drei-Punkte-Vorsprung auf die Breisgauer verteidigen. Die Löwen haben allerdings zuletzt drei Siege am Stück gefeiert und konnten nach langer Zeit wieder einmal die Abstiegszone verlassen.
 

Der SC Freiburg tritt auswärts beim FSV Frankfurt an, der ebenfalls noch in den Abstiegskampf verwickelt werden könnte. Gleichzeitig treffen in einem baden-württembergischen Derby der Karlsruher SC und der 1. FC Heidenheim aufeinander.

 

Zweite Liga Spieltag 26 – von 11. bis 14. März 2016
Datum Anstoß Heim Gast Tipp 1 Tipp 0 Tipp 2 Anbieter Link Ergebnis
11.03. 18:30 Greuther Fürth : Eintracht Braunschweig 2,40 3,20 3,10 tipico-logo-neu-55x22 Tipico Info 3:0 (1:0)
11.03. 18:30 FC St. Pauli : SC Paderborn 2,05 3,25 3,75 bet365_55x22 Bet365 Info 3:4 (0:2)
11.03. 18:30 Arminia Bielefeld : 1. FC Nürnberg 2,75 3,30 2,40 interwetten_55x22 Interwetten 0:4 (0:0)
12.03. 13:00 SV Sandhausen : Fortuna Düsseldorf 2,70 3,30 3,00 bet3000-logo_schwarz_55x22 Bet3000 Info 1:0 (0:0)
12.03. 13:00 MSV Duisburg : Union Berlin 2,70 3,30 2,50 betway_55x22 Betway Info 2:1 (0:0)
13.03. 13:30 Karlsruher SC : 1. FC Heidenheim 2,20 3,10 3,60 tipico-logo-neu-55x22 Tipico Info 0:0 (0:0)
13.03. 13:30 RB Leipzig : 1860 München 1,45 4,00 7,00 interwetten_55x22 Interwetten 2:1 (0:0)
13.03. 13:30 FSV Frankfurt : SC Freiburg 4,80 3,80 1,85 bet3000-logo_schwarz_55x22 Bet3000 Info 1:3 (0:1)
14.03. 20:15 1. FC Kaiserslautern : VfL Bochum 2,50 3,25 2,75 betway_55x22 Betway Info 0:2 (0:0)

 

Kaiserslautern auf Talfahrt

Abgeschlossen wird der 26. Spieltag der 2. Liga am Montag mit der Begegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem VfL Bochum. Die Lauterer haben die letzten drei Spiele verloren und sind damit nur noch in der 2. Tabellenhälfte klassiert, mit dem Abstieg sollten die Pfälzer aber doch nichts mehr zu tun haben.

 
InfoDagegen hat der VfL Bochum mit dem 2:2 im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld bereits einen Rückstand von sieben Punkten auf den Aufstiegs-Relegationsplatz. Um noch einmal an die vorderen Plätze heranzukommen wird wohl ein Auswärtssieg auf dem Betzenberg nötig sein.

Ähnliche Fußballnews